Motivbasierte Kundendifferenzierung

motivbasierte Kundendifferenzierung

"Auf das Bauchgefühl kommt´s an"

In einer Welt von austauschbaren Produkten geht es darum, Kunden als Menschen mit einzigartigen Bedürfnissen wahrzunehmen und möglichst individuelle Kundenerlebnisse anzubieten.

In Zusammenarbeit mit der Sigmund Freud Privatuniversität Wien wurden die persönlichen Erfolgsrezepte – die Motive – von Kunden bei der Geldanlage und beim Finanzieren empirisch untersucht.

Das Projekt wurde durch das Programm „aws impulse XS“ des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort gefördert.

 

Copyright 2021 motivy gmbh. All Rights Reserved.
Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Anzeigen zu personalisieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Information!
Zustimmen